Letterpress für Hochzeitseinladungen.

In der Druckerey entstehen alle Drucksachen, die für eine Hochzeit benötigt werden: Save-the-date-Karten, Einladungen, Heiratsanzeigen, Kirchenhefte, Menükarten, Tischkarten und Danksagungen.

Die Fotos zeigen echte Arbeiten, keine Muster, deshalb sind auf manchen Bildern Namen und Adressen verdeckt oder die Karten nur teilweise sichtbar. Die Entwürfe werden nach Absprache vom Typografen Martin Z. Schröder erstellt. Wenn Sie schon klare Vorstellungen haben, können Skizzen hilfreich sein. Sofern es technisch und typografisch möglich und gut ausführbar ist, werden auch fertig gelieferte Vorlagen verarbeitet. Die typografischen und technischen Bedingungen dafür teilt der Drucker gern mit.

Wenn Sie Drucksachen in Auftrag geben möchten, vereinbaren wir einen Beratungstermin, bei dem Sie Muster von Drucksachen und Papiermuster prüfen können und der Drucker Ihnen ein Angebot unterbreitet. Dieser Termin ist kostenlos und unverbindlich. Wenn Sie den Auftrag erteilen, dürfen Sie eine Beratung hinsichtlich Text und Form der Drucksache erwarten. Sie erhalten mehrere Entwürfe. Deren erste Überarbeitungen sind kostenfrei oder, wenn es sich um sehr umfangreiche Änderungen handelt, werden nach Ankündigung und Bestätigung von im Angebot nicht kalkulierten zusätzlichen Kosten vorgenommen, so daß Sie die Kosten stets kontrollieren und keine unerwünschten Überraschungen erleben.