Briefkarten

Manchmal soll es nur eine kleine Mitteilung sein, diese aber in angenehmer Form. Wo ein Briefbogen zu groß ist, zeigt sich die Briefkarte als ideal. Natürlich in einem passenden Kuvert. Wir bieten Briefkarten in vielen Größen und aus verschiedenen Feinkartonen mit gefütterten und ungefütterten Kuverts, im Quer- und im Hochformat.

Auch ein wie im Bild gezeigtes typographisches Monogramm kann eine Briefkarte zieren. Ebenso eine kalligraphische Zeichnung oder eine Vignette. Martin Z. Schröder fertigt Briefkarten nach Maß und nach Ihren Wünschen. Hier ein paar Beispiele:

Modell Truman Capote

Die klassische Briefkarte für den täglichen Gebrauch.

Gesetzt aus Walbaum halbfett, schwarzer Druck auf Conqueror gerippt in weiß. Kuvert nur mit den Initialen auf der Klappe.

Modell Charles Dickens

Die Briefkarte für den Homme de lettres. In jedem gewünschten Format und Papier lieferbar.

Gesetzt aus Schreibmaschinenschrift. Schwarzer und roter Druck auf Gohrsmühle grau.

Modell Sir Walter Scott

Eine hellblaue Briefkarte mit hellblauem, hellblau seidengefüttertem Kuvert im „Damenformat“. Dessen schmale Eleganz paßt auch eleganten Herren.

Gesetzt vom Bleisatz aus der Schrift Kavalier (Erstguß 1900), Druck braun auf Gohrsmühle blau. Auf dem Kuvert stehen die Initialen SWS in einem größeren Schriftgrad.